Was Bedeutet Goldene Visa Karte?

Die Visa Gold (Kreditkarte) ist der besonders komfortable und sichere Reisebegleiter für alle, die gern und viel unterwegs sind. Rund um den Globus wird sie als bargeldloses Zahlungsmittel akzeptiert und bietet zugleich ein umfassendes Reiseversicherungspaket sowie weitere exklusive Vorteile.
Als goldene Kreditkarte (oder Goldkreditkarte oder Gold Card) darf eine VISA Card Kreditkarte nur dann bezeichnet werden, wenn sie außer der Funktion als Zahlungsmittel über bestimmte werthaltige Zusatzleistungen verfügt.

Was sind die Vorteile einer Visa Card Gold?

Aber natürlich sind gute Versicherungsleistungen nur einer der Vorteile, die Sie bei einer Visa Card Gold genießen. Im Regelfall können Sie mit der Gold-Version der Visa Card – es gibt neben der Standard-Version auch noch eine Platin-Variante – Ihr Limit bei Bargeldauszahlungen oder das tägliche Verfügungslimit erhöhen.

You might be interested:  Wann Erfolgt Die Kreditkartenabrechnung Visa?

Welche Vorteile bietet die goldene Karte?

Die Kreditkarte ist eines der meistgenutzten internationalen Zahlungsmittel. Doch die Goldene hat noch viele weitere Boni auf Lager. Häufig gehören zum Komfort der Karte eine Reiserücktrittsversicherung, eine Gepäckversicherung oder auch eine Auslandskrankenversicherung.

Was ist der Unterschied zwischen einer goldenen und einer normalen Kreditkarte?

Goldene Kreditkarten ordnen sich in der Hierarchie der Kreditkarten über den normalen Kreditkarten und unterhalb der Platin- und der schwarzen Kreditkarten ein. Im Standard-Bereich gibt es billige Kreditkarten meist mit wenigen Sonderleistungen. Goldene Kreditkarten warten mit dem ein oder anderen Extra auf und fordern dafür höhere Gebühren.

Was ist der Unterschied zwischen Visa und Visa Gold?

Der Unterschied zwischen einer normalen Visa-card und der Visa Gold liegt eigentlich nur in dem umfangreichen Zusatzpaket, somit erhält man die Visa-card wie breits genannt wenn die entsprechende Bonität vorhanden ist und keine negativen Schufaeinträge zu finden sind.

Welche Vorteile hat eine goldene Kreditkarte?

Ihre Vorteile im Überblick

  • Die Mastercard Gold gibt es schon für 84,00 Euro im Jahr.
  • Weltweit bargeldlos bezahlen und im Ausland kostenfrei Bargeld auszahlen lassen²
  • Sicher unterwegs mit umfassenden Reiseversicherungen und Reise-Notfallservices für die ganze Familie.
  • Kontaktlos bezahlen ohne PIN und Unterschrift.
  • Was kostet VISA Card Gold?

    Bestellen Sie Ihre Kreditkarte online in nur wenigen Minuten – im klassischen Design oder als Picture-Card* mit Ihrem Wunsch-Motiv. * Bei Bestellung einer Goldkarte als Picture-Card erhöht sich der normale Jahrespreis dauerhaft um 2,00 Euro auf 82,00 Euro.

    Kann jeder eine goldene Kreditkarte haben?

    dpa/Jörg Carstensen Goldene Kreditkarten gehören zur Premium-Klasse unter den Bezahlkarten. Erhältlich sind sie allerdings für nahezu jedermann. Goldene Kreditkarten zählen zur Premium-Klasse der Bezahlkarten – sind aber heutzutage ein Massenprodukt.

    You might be interested:  Wie Kann Ich Meine Mastercard Umsätze Einsehen?

    Was beinhaltet die goldcard der Sparkasse?

    Das Rundum-Sorglos-Paket enthält eine Reiserücktrittkostenversicherung, einen Kfz-Schutzbrief im europäischen Ausland, eine Auslandsreise-Krankenversicherung5 sowie kostenfreie Hilfestellung bei medizinischen und juristischen Notfällen, bei Diebstahl oder Verlust von Reisedokumenten.

    Wie viel Geld für goldene Kreditkarte?

    Entgelte & Konditionen

    Kreditkarte GOLD
    monatliche Abrechnung* 5,66 Euro
    jährliche Abrechnung** 68,59 Euro
    monatliches Entgelt Partner- bzw. Zusatzkarte* 3,60 Euro
    jährliches Entgelt Partner- bzw. Zusatzkarte** 43,65 Euro

    Welche Versicherungen umfasst die GoldCard?

    In der GoldCard inkludiert sind eine Reise-Service-Versicherung, ein Auslands-Schutzbrief und eine Auslands-Krankenversicherung. Diese greifen dann, wenn unterwegs etwas passieren sollte. Zuhause und unterwegs kann sich Kristin zudem auf die Verkehrsmittel-Unfallversicherung verlassen.

    Was ist der Unterschied zwischen MasterCard und Visa?

    Visa und MasterCard haben weltweit ähnlich viele Akzeptanzstellen. Visa hat dabei einen geringfügigen Vorsprung. MasterCard bietet jedoch etwas mehr Geldautomaten an, an welchen Inhaber weltweit Bargeld abheben können. Auch was die Akzeptanz angeht, sind die beiden Anbieter also ähnlich aufgestellt.

    Was ist der Unterschied zwischen Mastercard und Mastercard Gold?

    Über die Mastercard® Gold (Kreditkarte) sind Sie durch ein erweitertes Versicherungspaket im Vergleich zur Mastercard® Standard (Kreditkarte) noch besser geschützt. Zum Beispiel, wenn Sie Ihre Reise wegen Krankheit nicht antreten können. In vielen Hotels und bei Mietwagen-Anbietern entfällt die Kaution.

    Welche Kreditkarte hat die besten Zusatzleistungen?

    Sieger bei den Goldkarten ist die Mastercard Gold der Sparkasse KölnBonn. Dahinter folgen die HVB Mastercard Gold der Hypovereinsbank und der Vorjahressieger Visa Card Gold der Consorsbank. Am Tabellenende findet sich bereits zum wiederholten Mal die Visa Card Gold der Santander Bank.

    Was kann man mit einer Goldenen Mastercard machen?

    Die Gebührenfrei Mastercard GOLD kann weltweit an über 32 Millionen Mastercard Akzeptanzstellen und an ca. 1 Million Geldautomaten mit Mastercard Logo eingesetzt werden. Die Karte kann bspw. für Einkäufe, Geldabhebungen, Hotel- und Autoreservierungen sowie zum Bezahlen im Internet genutzt werden.

    You might be interested:  Wie Bezahle Ich Mit Mastercard?

    Was kostet eine VISA Card im Jahr?

    Für eine Kreditkarte können verschiedene Kosten anfallen. Unter anderem berechnen Ihnen viele Kreditinstitute eine Jahreskartengebühr. Diese fällt einmal pro Jahr an und wird von Ihrem angegliederten Girokonto beglichen. Dabei beträgt die Gebühr je nach Anbieter bis zu 500 Euro im Jahr.

    Was kostet die GoldCard bei der Volksbank?

    Die GoldCard ist mit dem umsatzabhängigen Jahresbeitrag ab 20.000 Euro Jahresumsatz kostenfrei, Basispreis 79 Euro/Jahr. Sie zahlen weltweit sicher an allen Akzeptanzstellen mit Online-Guthabenüberprüfung. Sie können grundsätzlich nur das zuvor eingezahlte Guthaben ausgeben.

    Wie viel kostet eine Visa Karte bei der Sparkasse?

    3,25 Euro pro Monat* Die Visa Card ist die ideale Ergänzung zu Ihrem Girokonto und bietet Ihnen neben weltweit bargeldlosem Bezahlen weitere interessante Leistungen.

    Written by

    Leave a Reply

    Adblock
    detector