Welche Visa Gibt Es Für Usa?

US-Visumskategorien

  • B-1 Visum (Geschäftsvisum)
  • E-1 Visum (Handelsvisum)
  • E-2 Visum (Investorenvisum)
  • H-1B Visum (Arbeitsvisum)
  • H-2B Visum (Arbeitnehmervisum)
  • I-Visum (Pressevisum)
  • J-Visum (Praktikantenvisum, Au-Pair-Visum)
  • K-1 Visum (Verlobtenvisum)
  • Wie bekomme ich ein Visa für die USA?

    Um das Touristenvisum USA zu beantragen, müssen Sie in der Regel persönlich an einem Konsulat vorstellig werden. Diese befinden sich in Deutschland in München, Frankfurt und Berlin. Sie benötigen einen biometrischen Reisepass für den Antrag und die Einreise in die USA.

    Wie viel kostet ein Visum für die USA?

    Höhe der Konsulatsgebühr

    Nonimmigrant Visa-Kategorien (in alphabetischer Reihenfolge) US-Visa-Gebühr in US-Dollar US-Visa-Gebühr in Euro
    C-1/D Visum (Crewmitglieder / Transit) 160 $ 144 €
    E-Visum (Handel / Investition) 205 $ 184,50 €
    F-Visum (Studierende) 160 $ 144 €
    H-Visum (spezialisierte Fachkräfte) 190 $ 171 €

    Wie lange dauert es ein Visum für die USA zu bekommen?

    Wie lange dauert die Visum-Beantragung? Eine allgemeine Aussage, wie lange eine Visum-Beantragung für die USA dauert, ist nur schwer möglich. Die Bearbeitungszeiten können je nach Visum von zwei bis drei Wochen bis hin zu vier Monaten schwanken.

    Wann muss ich ein Visum für die USA beantragen?

    Wenn Sie eine Reise in die Vereinigten Staaten planen, müssen Sie ein ESTA oder ein Visum USA beantragen. Nur Reisende mit der US-amerikanischen oder kanadischen Staatsangehörigkeit benötigen für die Reise mit dem Flugzeug oder (Kreuzfahrt-)Schiff in die USA kein Visum und auch kein ESTA.

    You might be interested:  Was Kostet Visa In Ägypten?

    Was kostet ein Studentenvisum für USA?

    Kosten für ein Studentenvisum

    Die Konsulatsgebühren des Konsulats betragen momentan circa 144,00 Euro pro Person. Die Servicegebühr von Visas United beträgt derzeit 249,00 Euro pro Person. Visas United kann auch die SEVIS Gebühr in Höhe von 350 US-Dollar für Sie überweisen.

    Was kostet es ein Visum zu beantragen?

    Visumgebühren – Was kostet die Beantragung des Visums? Die Bearbeitungsgebühr beträgt für Schengen-Visa grundsätzlich 80 Euro, für nationale Visa (zum längerfristigen Aufenthalt) 75 Euro.

    Wie viel kostet ein F1 Visum?

    Die Konsulatsgebühren für den Antrag des F1 Visum liegen aktuell bei $ 160 (Stand 2020). Diese müssen online über den Visa Dienstleister CGI Stanley entrichtet werden, wo sich der Antragsteller im Vorfeld registrieren muss.

    Wie lange kann man in den USA bleiben ohne Visum?

    Grundsätzlich benötigen alle Personen für Reisen in die USA ein Visum. Die Ausnahme bildet lediglich das Visa Waiver Program (VWP), die visumfreie Einreise, welches bestimmten Staatsangehörigen den Aufenthalt von bis zu 90 Tagen ohne die vorherige Beantragung eines Visums ermöglicht.

    Wer braucht kein Visum für USA?

    Neben Deutschland, Österreich und der Schweiz gehören auch Andorra, Australien, Belgien, Brunei, Chile, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Japan, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Portugal, San

    Written by

    Leave a Reply

    Adblock
    detector